• Psychologie to go! Podcast

    Episode 26: Zahnarztphobie: Was du gegen die Angst vorm Zahnarzt tun kannst

    Jeder Zweite geht ungerne oder sogar mit Angstgefühlen zum Zahnarzt. Das
    Spektrum reicht von leichtem Unwohlsein bis zu blanker Panik. Viele
    Menschen vermeiden den Zahnarztbesuch vor lauter Angst vollständig, und
    nehmen lieber Schmerzen oder Schäden an den Zähnen in Kauf, als sich der
    Behandlung auszusetzen. Die heutige Episode soll Hilfestellungen geben,
    um einer notwendigen Behandlung nicht länger auszuweichen. Mach den
    Zahnarzt zu deinem Freund!

    Episode herunterladen

    Episode 25: Nein sagen

    „Nein“ ist ein vollständiger Satz, und er geht uns leicht über die Lippen – bis zum Alter von ungefähr 3 Jahren.
    Ab diesem Zeitpunkt haben die meisten von uns (leider) verinnerlicht, dass ein „Nein“ bei unserem Gegenüber nicht gut ankommt. Mama und Papa reagieren auf „trotzige“ Kleinkinder mit Ärger oder Enttäuschung – und genau diese Reaktion erwarten wir auch noch als Erwachsene von unseren Interaktionspartnern. Aus Angst, nicht mehr gemocht zu werden, gehen viele von uns über ihre Grenzen. Gehörst du auch dazu? Dann hör´dir meine fünf Tipps für gesunde Abgrenzung an. Widerspruch ist zwecklos 😉

    Episode herunterladen

    Episode 24: Kaufsucht- wenn Shopping entgleist

    Shopping kann eine angenehme Freizeitbeschäftigung sein. Und die Werbung suggeriert uns: Kaufen macht glücklich! Für bis zu 5% aller Erwachsenen in Deutschland ist ihr Einkaufsverhalten jedoch problematisch: Sie horten schränkeweise Unbenutztes, und dafür ist das Konto leer. Die heutige Episode regt an, über das eigene Konsumverhalten zu refelektieren und gibt Hinweise, wie man sich aus einer (drohenden) Kaufsucht lösen kann.

    Episode herunterladen

    Episode 22: Trennung trotz Kind

    Die allerwenigsten Leute trennen sich so mir nichts, dir nichts,
    einfach nur so. Leute mit Kindern umso weniger. Eine Entscheidung, die
    nicht nur das eigene Leben betrifft, sondern das Leben einer ganzen
    Familie verändern wird, trifft niemand leichtfertig. Die Frage, ob man
    das eigene Glück über die (vermeintlichen) Bedürfnisse der Kinder
    stellen darf, liegt schwer im Magen. In der heutigen Episode gibt es
    einige Denkanstösse zu Liebe, Glück und Verantwortung.
    Franca Cerutti
    Verhaltenstherapeutin und Supervisorin
    www.psg-rheinberg.de
    www.doctorscoach.de
    info@psg-rheinberg.de

    Folge direkt herunterladen

Es sieht so aus, als ob wir nicht das finden konnten, wonach du gesucht hast. Möglicherweise hilft eine Suche.