Eifersucht

,,Eifersucht ist wie Salz: ein bisschen davon würzt den Braten, aber zuviel mach ihn völlig ungenießbar“

Honoré de Balzac

In der heutigen Episode geht es um die Bandbreite zwischen milder und krankhafter Eifersucht, um den Unterschied zwischen Männern und Frauen, um Kontrolle, um Vetrauen und um Teufelskreise.

Seminare, Coachings und Angebote für Kollegen findest du unter:

Folge direkt herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.