Episode 21: Und jeder Schwelle wohnt ein Horror inne…

Angeblich wohnt ja jedem Anfang ein Zauber inne. Aber vor dem Anfang ist oft erstmal…nichts! Das Ende ist da, aber die neue Orientierung fehlt. Keine Idee, keine Richtung, und hinter einem nur abgebrannte Brücken. Diese so genannten Schwellensituationen sind für Betroffene oft schwer auszuhalten. Gefühle wie Angst, Trauer und Hilflosigkeit herrschen vor. In der heutigen Episode gibt es hilfreiche Gedanken für die Zeit „zwischen den Welten“.
Dipl. Psych.Franca Cerutti,
Verhaltenstherapeutin und Supervisorin
www.psg-rheinberg.de
www.doctorscoach.de
info@psg-rheinberg.de

Folge direkt herunterladen