Generell ängstlich?

Die generalisierte Angststörung: Oft wird sie nicht diagnostiziert, oft wird sie gar nicht (oder unzureichend) behandelt. Und oft wissen nicht einmal die Betroffenen selbst, dass sie an einer psychischen Erkrankung leiden.

Das Leitsymptom der generalisierten Angststörung sind ständig vorherrschende Sorgen, die sich auf reale Gefahren beziehen, deren Eintretenswahrscheinlichkeit jedoch dramatisch überschätzt wird, und deren Folgen als unkalkulierbar angesehen werden.

Die furchtsame Erwartung bezieht sich auf etliche Lebensbereiche: Die Gesundheit, die Partnerschaft, den Beruf und die Finanzen – letztlich auf „Alltagskram“. Was da nicht alles schief gehen kann….

Die Betroffenen sind ständig nervös und angespannt, reizbar und dünnhäutig. Sie leiden unter einer Vielzahl somatischer Symptome.

In der heutigen Episode erzähle ich dir etwas über die Symptome, die Hintergründe und die Behandlung der Generalisierten Angststörung.

Mehr Informationen findest du hier:

https://www.psychenet.de/images/Factsheets/FC-Generalisierte-Angststorung_07052021.pdf

Zu Francas akustischem Adventskalender mit 24 Einschlafhilfen für einen entspannten Winter geht es hier entlang: 

https://mailchi.mp/doctorscoach/ma8w54yd28

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert