• Psychologie to go!

    Selbstverletzung

    TRIGGERWARNUNG: In dieser Episode wird über selbstverletzendes Verhalten gesprochen. Bitte pass auf dich auf und höre diese Folge nicht, wenn sie dich triggern könnte!

    4% aller Jugendlichen verletzen sich selbst, meist in Form von Schnittverletzungen der Hautoberfläche. Das so genannte „Ritzen“ ist keine eigenständige Störung, sondern tritt als Begleiterscheinung bei diversen psychischen Erkrankungen auf. Diese Podcast- Episode gibt einen Einblick in die Symptomatik.

    Folge direkt herunterladen

    Hochstapler! Betrüger! Mogelpackung! Das Impostor- Syndrom

    Zwei von fünf Menschen befürchten, ihren Erfolg im Grunde nicht zu verdienen. Sie haben das Gefühl, eine Mogelpackung zu sein, und sich der Hochstapelei schuldig zu machen. Man nennt es das „Impostor – Syndrom“. Es ist ein Ausdruck tiefer Selbstzweifel trotz anderslautender Rückmeldungen. Im heutigen Podcast geht es darum, wie du deine Mogelpackungs- Zustände loswerden kannst.
    Und nochwas in eigener Sache: Herzliche Einladung zum Workshop „Beruhige dich bitte“ (Leichtfüssigkeit im Alltag durch Coaching ud Yoga) –> www.beruhigedichbitte.de

    Folge direkt herunterladen

    Episode 28: Eifersucht

    ,,Eifersucht ist wie Salz: ein bisschen davon würzt den Braten, aber zuviel mach ihn völlig ungenießbar“

    Honoré de Balzac

    In der heutigen Episode geht es um die Bandbreite zwischen milder und krankhafter Eifersucht, um den Unterschied zwischen Männern und Frauen, um Kontrolle, um Vetrauen und um Teufelskreise.

    Folge direkt herunterladen

    Episode 25: Nein sagen

    „Nein“ ist ein vollständiger Satz, und er geht uns leicht über die Lippen – bis zum Alter von ungefähr 3 Jahren.
    Ab diesem Zeitpunkt haben die meisten von uns (leider) verinnerlicht, dass ein „Nein“ bei unserem Gegenüber nicht gut ankommt. Mama und Papa

    Folge direkt herunterladen

    Episode 27: Kritisieren! Aber lieb :-)

    Bei aller Liebe – manchmal geht einem das Verhalten unserer Mitmenschen ganz schön gegen den Strich, oder? Hinter verschlossenen Autoscheiben oder getarnt durch Social Media- Aliases schimpfen wir schon mal recht unverblümt. Je näher einem eine Person jedoch steht, desto behutsamer und überlegter sollten wir mit Kritik umgehen. Leider klappt das nicht immer so gut. In der heutigen Episode erfährst du, wie du jemandem eine Verhaltensänderung vorschlägst, ohne dass eure gute Beziehung daran zerbricht. Einatmen, 21 – 22 – 23 ….

    Folge direkt herunterladen