• Psychologie to go!

    Generell ängstlich?

    Die generalisierte Angststörung: Oft wird sie nicht diagnostiziert, oft wird sie gar nicht (oder unzureichend) behandelt. Und oft wissen nicht einmal die Betroffenen selbst, dass sie an einer psychischen Erkrankung leiden.

    Das Leitsymptom der generalisierten Angststörung sind ständig vorherrschende Sorgen, die sich auf reale Gefahren beziehen, deren Eintretenswahrscheinlichkeit jedoch dramatisch überschätzt wird, und deren Folgen als unkalkulierbar angesehen werden.

    Die furchtsame Erwartung bezieht sich auf etliche Lebensbereiche: Die Gesundheit, die Partnerschaft, den Beruf und die Finanzen – letztlich auf „Alltagskram“. Was da nicht alles schief gehen kann….

    Die Betroffenen sind ständig nervös und angespannt, reizbar und dünnhäutig. Sie leiden unter einer Vielzahl somatischer Symptome.

    In der heutigen Episode erzähle ich dir etwas über die Symptome, die Hintergründe und die Behandlung der Generalisierten Angststörung.

    Mehr Informationen findest du hier:

    https://www.psychenet.de/images/Factsheets/FC-Generalisierte-Angststorung_07052021.pdf

    Zu Francas akustischem Adventskalender mit 24 Einschlafhilfen für einen entspannten Winter geht es hier entlang: 

    https://mailchi.mp/doctorscoach/ma8w54yd28

    Nicht kritikfähig?

    Reagierst du auf Kritik emotional und impulsiv? Kommen dir sofort die Tränen, oder gehst du in den Gegenangriff über? In der heutigen Podcastepisode geht es um Kritikfähigkeit. Ich zeige dir ein einfaches Modell, das dich gedanklich in die Lage versetzt, zu ENTSCHEIDEN, wie du reagieren möchtest – anstatt hinterher Scherben aufsammeln zu müssen, weil die Pferde mit dir durchgegangen sind…

    Wer schnell verletzt ist und Vieles dafür tut, sich einer negativen Bewertung zu entziehen, schützt dadurch oft ein viel zu zart ausgeprägtes Selbstwertgefühl. In meinem SISU- Kurssi zeige ich dir, wie du mutiger, klarer und selbstbewusster wirst, und mehr Gelassenheit in dein Leben bringst. Auf der Seite:

    http://www.sisu-online.de

    findest du mehr Infos.(Disclaimer: Dies ist KEIN psychotherapeutisches Angebot, sondern ein begleiteter Online- Selbstlernkurs!). 

    Sponsor dieser Episode ist Blinkist. Blinkist bringt die Kernaussagen der besten Wissensformate in 15 Minuten auf dein Smartphone. In dem berühmten Kurzformat erschließt du dir über 4.000 Sachbuch-Bestseller und wichtige Wissens-Podcasts und bringst so mehr Wissen in deinen Alltag. Für den tiefen Einstieg in dein Lieblingsthema findest du bei Blinkist außerdem Hörbücher in voller Länge. Hört sich interessant an? Du erhältst t 25% auf das Jahresabo Blinkist Premium unter:

    http://www.blinkist.de/psychologietogo

    Informationen über das Modell von Friedemann Schulz von Thun findest du hier: 

    https://www.schulz-von-thun.de/

    Wieviel Freizeit braucht dein Glück?

    „Je mehr Freizeit, desto besser“, denkst du vielleicht? Oder auch: „Je länger der Urlaub, desto nachhaltiger die Erholung“ ? Das stimmt beides nicht so ganz. Und falls du bei der Arbeit keine Pausen machst, weil du denkst, dass du dadurch mehr schaffst – nope! Das ist ebenfalls ein Missverständnis. Heute stelle ich dir psychologische Forschungsarbeiten vor, die dir genau sagen, wieviel Freizeit du tatsächlich brauchst, um glücklich und zufrieden zu sein.

    Der Sponsor der heutigen Episode ist READLY. Die App ermöglicht dir den Zugriff auf mehr als 5.000 Magazine weltweit, sowie deren alte Ausgaben. READLY kostet 9,99€/Monat, im Familien Account sind 5 Profile inklusive. Alle Magazine und Zeitungen sind downloadbar und können offline gelesen werden. Über den folgenden Link kannst du READLY einen Monat lang kostenlos ausprobieren:

    de.readly.com/psychologie

    Möchtest du mutiger, klarer und gelassener werden? In fast zwanzig Jahren als Psychologin hat sich für mich klar herauskristallisiert, was du dafür brauchst. Ich zeig´s dir gerne! In meinem SISU – Online- Programm trifft psychologische Expertise auf finnisches Lebensgefühl. Wenn du mehr darüber wissen möchtest, wie du für Ruhe im Kopf, Mut im Herzen und Entspannung im Körper sorgst, schau mal hier:

    www.sisu-online.de

    Wenn Menschen mauern: Der passiv- aggressive Persönlichkeitsstil

    Menschen mit passiv- aggressivem Stil haben im Rahmen ihrer Biografie gelernt, dass transparente Abgrenzung nichts bringt, oder dass ein klares Nein die Situation sogar noch verschlimmert. Um Ärger zu vermeiden, haben sie verinnerlicht, dass es „günstiger“ ist, Kooperation vorzuschützen, aber sich hintenrum und insgeheim dennoch zu verweigern. Diese Strategie vermeidet Ärger natürlich nicht wirklich – stattdessen erzeugt sie viel Frustration und Verwirrung im Umfeld. 

    In der heutigen Podcastepisode erfährst du, woran du eine passiv – aggressive Interaktion erkennst, und wie du reagieren kannst.
    Wenn du mehr darüber wissen möchtest, schau gerne mal hier:
    ———————————-
    Hilfestellungen zur Therapieplatzsuche, Tipps zum Neinsagen und Infos über den SISU- Kurssi findest du hier: 
    ———————————-
    Die Moderatorin Milka Loff Fernandes hat ein großartiges und kurzweiliges Buch über SELBSTWERT geschrieben, einschließlich superguter Übungen und Impulse: https://www.adeo-verlag.de/index.php?id=201&sku=835292
    Da wir thematisch beim Thema Ermutigung ein Supermatch sind, bin ich am 31.Oktober um 10:00 Uhr live auf ihrem Profil zu Gast. Schau gerne rein: https://www.instagram.com/milkalofffernandes/

    „Ich könnte nur schreien“ – Ärger loslassen

    „Ich könnte nur schreien!“ Tipps , wie du Ärger loslassen kannst

    Buddha wird das Zitat zugesprochen: „An seinem Ärger festzuhalten, ist genau wie glühende Kohle in die Hand zu nehmen, um sie nach jemandem zu werfen – du bist derjenige, der sich verbrennt.“ Und tatsächlich ist Ärger eine recht schädliche Emotion: Wer sich oft ärgert und bei Kleinigkeiten schon hochfährt, riskiert körperliche Probleme wie z.B. Herzkreislaufprobleme, die mit Stress assoziiert sind. Von den zwischenmenschlichen Schwierigkeiten mal abgesehen… In der heutigen Episode spricht Franca mit ihrem Mann Christian Weiss über Ärger, und therapeutische Möglichkeiten, ihn loszulassen. 

    Der Sponsor der heutigen Episode ist Hello Fresh, die Kochbox voller frischer Zutaten und leckerer Rezepte, direkt bis zur Haustür geliefert. Und das ganz ohne Mindestlaufzeit und Verpflichtungen, denn Lieferpausen sind jederzeit möglich. 

    Wenn du HelloFresh testen und den Rabatt von 60 Euro in Anspruch nehmen möchtest, klicke auf den folgenden Link und Nutze als Rabatt – Code das Wort PSYCHOLOGIE.

    https://hlfr.sh/NSuGam

    ———————-

    Du möchtest deinem Alltag mit mehr Gelassenheit begegnen?  Franca vereint in ihrem Onlineprogramm erprobte verhaltentherapeutische Methoden mit finnischem Lebensgefühl. Mehr Informationen gibt es hier

     www.sisu-online.de

    ——————–

    „Psychologie to go!“ als Buch? Lass mich gerne wissen, was du darüber denkst: cerutti@doctorscoach.de

    Dankeschööööön, kiitos