Angehörige am Ende

Nahezu jeder dritte erwachsene Mensch leidet unter einer psychischen Erkrankung. Jedoch nur ca. 18 Prozent der Betroffenen wenden sich an das professionelle Helfersystem.

Da stellt sich die Frage: Wer stemmt das? Wer ist da? Wer hilft? Die Angehörigen sind es, die oft bis ans Ende der eigenen Kräfte kommen. Die heutige Podcastepisode soll eine Hilfestellung für alle Angehörigen sein. 

Hilfreiche Links: 

Deutschland: 

https://www.dgppn.de/_Resources/Persistent/17452fbcf559a53a36e71334cde8d18e8d6793fa/20210727_Factsheet_Kennzahlen.pdf

https://www.nakos.de/informationen/basiswissen/selbsthilfegruppen/

https://www.lv-nrw-apk.de/hilfe-fuer-angehoerige/angehoerigengruppen

www.bapk.de – Bundesverband der Angehörigen Psychisch Kranker (BApK, Bonn)

https://bpe-online.de/selbsthilfegruppen-uebersicht/

Österreich: 

https://www.hpe.at/fileadmin/media_data/Inhalt-Dokumente/Broschueren/Darueber_reden_koennen_2._Auflage_violett.pdf

https://fgoe.org/sites/fgoe.org/files/2017-10/2013-12-06.pdf

Schweiz: 

https://www.psy.ch/de/wegweiser/angehoerige-28.html

Francas SISU- Kurssi für Gelassenheit: 

www.sisu-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert