Widdewiddewie es dir gefällt

Jeder lebt in seiner eigenen subjektiven Realität – selbst gebastelt aus Erfahrungen, Interpretationen und Bewertungen. Die eigene Realität fühlt sich „wahr“ und „richtig“ an, auch wenn das Leben damit keinen Spaß macht. In der heutigen Podcast-Episode geht es darum, korrigierende Erfahrungen zuzulassen und vor allem auch richtig zu verarbeiten. Wenn die Welt, in der du lebst, dir nicht gefällt – dann mach´ neu!

Dipl. Psych.Franca Cerutti,

Verhaltenstherapeutin und Supervisorin

Seminare, Coachings und Angebote für Kollegen findest du unter:

http://franca-cerutti.de

Folge direkt herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert